Cranio Sacrale - Sabine Parzer Cranio Sacrale Körper- und Energiearbeit

Direkt zum Seiteninhalt

Cranio Sacrale

Was ist Cranio?
Die Cranio-Sacrale Körperarbeit hat sich aus der Osteopathie entwickelt und ist eine sanfte Form der Berühung mit ganzheitlichem Ansatz und hohem Entspannungspotenzial.
Es wird Raum geschaffen, in dem Veränderungen stattfinden können. Körpereigene Selbstheilungskräfte und der Energiefluss werden aktiviert.

Begriffserklärung: Cranium (Schädel) - Sacrum (Kreuzbein)



Meine Schwerpunkte

Unsere Inneren Organe (Leber, Gallenblase, Magen, Dünn-/Dickdarm, Herz, Nieren, Lunge...)
sind eng mit unserem Atem und unseren Emotionen verbunden und reagieren sensibel auf Dysbalancen.
Die Synthese zwischen der "klassischen" visceralen Osteopathie nach Barral, neuesten Faszientechniken, der Akupressur auf den Meridianen (TCM), Ohrakupressur sowie den heilsamen Eigenschaften der Ätherischen Öle stellt eine wertvolle Möglichkeit dar, Ungleichgewichte zu erkennen und Blockaden zu lösen.
Auch Organsysteme wie das Hormon- und Immunsystem werden in ihrer Regulation unterstützt.

Erschöpfungszustände & stressbedingte Beschwerden
(Überforderung, schlechter Schlaf, Verdauungsprobleme, Depression, in Lebensübergängen wie Scheidung, Jobwechsel, Klimakterium, bei körperlichen und emotionalen Stresszuständen etc.)
Diese Beschwerden lehren uns, besser auf unser Inneres zu achten.
Sich selbst wieder zu spüren, bedeutet auch, die eigenen Grenzen (wieder) zu erkennen und sich selbst zu lieben.
Achtsame, empathische Berührung kann Ihnen helfen, Ihre Werte und Lebensziele neu und klar zu definieren.

Narbenentstörung (Blinddarm, Kaiserschnitt, ...) - wertschätzende, achtsame und nicht schmerzhafte Entstörung der vernarbten Gewebe, die oftmals Verbindungen zur Wirbelsäule, zu den Organen etc. haben und somit große Auswirkungen auf den gesamten Organismus.

Faszienarbeit
Die Berührung der Fascia Superficialis (gleich unter unserer Haut am gesamten Körper) wirkt sich sehr beruhigend und regulierend auf den gesamten Organismus aus. Das vegetative Nervensystem wird in Balance gebracht und wir regenerieren.
Entspannung auf allen Ebenen kann stattfinden.

Nach traumatischen Ereignissen
Besonders nach schwierigen, traumatisierenden Ereignissen ist empathische Begleitung wichtig. Kleine Schritte zählen um das Vertrauen in den eigenen Körper wiederzufinden und ein neues Wohlbefinden mit sich zu entwickeln.

Anwendungsgebiete
--> Beschwerden an den inneren Organen (Magen, Darm, Lunge, Leber, Niere...)
--> Erschöpfungszustände
--> stressbedingte körperliche und emotionale Beschwerden
--> Chronische Beschwerden
--> Narbenentstörung
--> Schmerzsymptome ohne pathologischen Befund
--> Rücken-, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen
--> Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
--> Wechseljahrsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, PMS, Endometriose
--> nach Sturz, Aufprall, Unfall
--> nach traumatischen Ereignissen







Impressum
Sabine Parzer Cranio Sacrale Körper- und Energiearbeit
Gesundheitszentrum Lindenhof
Eggersdorfer Str. 67
3300 Amstetten
0650/9626337
cranio@sabineparzer.at

Mitglied der WKNOE
https://firmen.wko.at/Web/Ergebnis.aspx?StandortID=0&Suchbegriff=sabine%20parzer
Berufszweig: Humanenergetiker
GISA-Zahl: 28525295

Bezirkshauptmannschaft Amstetten

Für den Inhalt/Fotos verantwortlich: Sabine Parzer
Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt